Der Kachelbau ist ein spartenübergreifendes Kulturzentrum für Kinder, das vom Kindermuseum Nürnberg und Theater Mummpitz betrieben wird. Wir sehen uns als tragende Säule der Kinderkulturarbeit in Nürnberg, dem Großraum und der Region. Mit unseren künstlerischen und pädagogischen Angeboten geben wir Kindern die Möglichkeit, die Welt in ihrer Vielfalt kennen zu lernen und sie in ihrer Komplexität besser zu verstehen.


Unser Auftrag

Dafür bieten wir einen Ort, der die Sinne und die Phantasie der Kinder anregt und herausfordert, der ihre Herzen berührt und ihre Kreativität fördert und an dem sich all unsere Besucher wohl fühlen. Wir vermitteln den Kindern wichtige Kulturtechniken und ermöglichen den Besuch von hochwertigen Theateraufführungen. Dabei richten wir unsere Aufmerksamkeit darauf, dass sich Kinder zu selbstbewussten und eigenverantwortlichen Menschen entwickeln, die sorgfältig mit sich, ihren Mitmenschen und der Umwelt umgehen.

Unsere Ziele

Unser Ziel ist es, auf die spezifischen Fragen, Sichtweisen und Probleme von Kindern einzugehen und sie kulturelle Grundlagen erleben und erfahren zu lassen, die für ihr Heranwachsen von Bedeutung sind. Um diese Ziele zu erreichen, legen wir Wert auf die fachliche Qualifikation unserer Mitarbeiter und ihr Einfühlungsvermögen im Umgang mit Kindern.

Unsere Werte

Unser Handeln ist geprägt von einer sozialen und offenen Denkweise. Wir treten für nachhaltiges Handeln und einen schonenden Umgang mit der Umwelt ein und verstehen uns als Vermittler und Botschafter eines verantwortungsbewussten Kindheits- und Gesellschaftsbildes.

Unsere MitarbeiterInnen

Der Kachelbau bietet seinen Mitarbeiter*innen die Chance, in einem lebendigen Team und wandlungsfähigen Haus mit einem hohen Maß an Verantwortung und Gestaltungsmöglichkeit zu arbeiten.

Unsere Gäste

Kinder, Eltern, Großeltern, Schüler*innen, LehrerInnen, Erzieher*innen und Tante Milli